Termine/Events Historie
Home
HZJ-Angebot
  Zubehör
Galerie
Partner
Anreise
Impressum



Kontakt



 

 





 

 






Nach oben



Nach oben









Ein kurzer Blick in die Landcruiser-Geschichte:


Wenn Ihr neben einer Typenbezeichnung das Icon seht, könnt Ihr euch ein Foto des Wagens ansehen. Einfach anklicken.

Wie Ihr seht, haben wir nicht zu jedem Modell passende Bilder - wenn Ihr ein passendes Foto habt, könnt Ihr es per Mail an uns schicken, damit wir diese Liste möglichst bald vollständig haben.

 

Baujahr Modell Motor Karosserie
1951 - 1959: Die "Urväter"
1951 - 1953 BJ F 3,4 l Benzin, 6 Zyl. kurz, offen
1954 - 1959 BJ 25 F 3,4 l Benzin, 6 Zyl. kurz, offen
1955 - 1959 FJ 25 F 3,9 l Benzin, 6 Zyl., 105 PS kurz, Softtop / Pickup
1956 - 1959 FJ 35 F 3,9 l Benzin, 6 Zyl., 105 PS Station
1958 - 1959 FJ 28   Auch Stahldach
1960 – 1986: Die Ära der J 4/J5- Modelle:
1960 - 1974 FJ 40 , 43, 45 F 3,9l Benzin, 6 Zyl., 125 PS Pickup, Hardtop, Fahrgestell
1967 - 1979 FJ 55 F 3,9l Benzin, 6 Zyl., 125 PS Station
1974 BJ 40 , 43 BJ 4, 3,0l Diesel, 4 Zyl., 76 PS Hardtop kurz und mittell. Radstand
1979 BJ 42 , 45 , 46 BJ 4, 3,4l Diesel, 4 Zyl., 90 PS kurz, lang, HT, Pickup
1975 - 1981 FJ-Reihe 2F, 4,2l Benzin, 6 Zyl., 135 PS  
1979 - 1980 BJ 55 BJ 4, 3,2l Diesel, 4 Zyl., 84 PS Station,lang
1980 - 1984 HJ 47 HJ 4, 3,9l 125 PS, 6 Zyl.,90 PS Softtop, Hardtop, Pickup
1982 - 1984 BJ 42, 45 BJ 4, 3,4l Diesel, 4 Zyl., 90 PS  
1980 - 1989: Die J6 Station-Modelle
1980 - 1984 FJ 60 FJ6, 4,2l Benzin, 6 Zyl., 120 PS Station
1985 - 1989 FJ 62 FJ6, 4,2l Benzin, 6 Zyl., 155 PS Station
1980 - 1989 HJ 60 HJ6, 4,0l Diesel, 6 Zyl., 105 PS Station
1987 - 1989 HJ 61 HJ6, 4,0l Diesel-Turbo, 136 PS Station
1981 - 1989 BJ 60 BJ6, 3,4l Diesel, 4 Zyl., 90 PS Station
1984 - Heute: Die J7-Modelle
1984 - 1989 BJ 70, 73, 75 BJ7, 3,4l Diesel, 4 Zyl. 90/95 PS Hardtop kurz, mittel, lang
1987 - 1989 BJ 71, 74 BJ7 Turbo mit 124 PS  
1984 - 1993 RJ 70, 73, 77 RJ7, 2,4l Benzin, 4 Zyl., 105 PS HT kurz, mittel, lang, Softtop
1984 - 1993 LJ 70, 71, 72 LJ7, 2,4l Diesel, 4 Zyl., 72 PS.  
  73, 77, 78, 79 ab 1986 mit Turbo 86 PS/90 PS Kurz, mittel, lang
1984 - 1991 FJ 70, 73, 75 FJ7,4,0l Benzin, 6 Zyl., 137 PS Kurz, mittel, lang
1990 - 1997 PZJ 70, 73, 75, 77 PZJ7, 3,5l Diesel, 5 Zyl., 115 PS HT kurz, mittel, lang, Pickup
1990 - Heute HZJ 70, 73 , 74 , 75, 77, 78 , 79 HZJ7, 4,2l Diesel, 6 Zyl., 130 PS HT kurz, mittel, lang, Pickup
1993 - 1999 FZJ 70, 73, 75 FZJ7, 4,5l Benzin, 6 Zyl. 190/215 PS HT kurz, mittel, lang
1993 - 1997 KJ70, 71, 73 , 77, 78 J7, 3,0l Diesel-Turbo, 4 Zyl. 125 PS HT kurz, mittel, lang, Pickup
1990 – 1997: Die J8-Station-Modelle
1990 - 1992 FJ 80 FJ 80, 4,0l Benzin, 6 Zyl., 137/156 PS Station
1993 - 1997 FZJ 80 FZJ 80, 4,5 l Benzin, 6 Zyl., 190/215 PS Station
1993 - 1997 HZJ 80, HDJ 80 4,2l 6 Zyl. Diesel mit 130/167 PS(Turbo) Station
1997 bis Heute: Die J9 - Modelle (nur als kurzes und langes Modell mit festem Aufbau)
  KZJ 90, 95 KZJ 9 3,0 l Diesel-Turbo, 4 Zyl. 125 PS Ab 2000 neuer D4D Motor mit 163 PS
  VZJ 90, 93 3,4 l V6 Benziner mit 178 PS  
1997 bis Heute: Die J10 Station-Modelle
  HDJ 100 HDJ 10 4,2l, 6 Zyl. Diesel, Biturbo, 204 PS  
  VZJ 100 VZJ 10 4,7l V8 Beninmotor mit 235 PS  
 
Bei den genannten Daten handelt es sich schwerpunktmäßig um Daten europäischer Modelle. Weltweit hat Toyota eine Vielzahl weiterer Modelle mit abweichenden Motorisierungen, Achsen, und Federungen sowie durch Kombination dieser Komponenten im Programm.

PS: Bei Wartung, Ersatzteilversorgung und Fragen zu solchen „Exoten" gibt es eine hilfreiche Adresse, bei der sich selbst TOYOTA-Deutschland gelegentlich Rat holt: martin.toebben@toebben-autohaus.de